Damit Sie sich überhabt für die Praktische Führerprüfung anmelden können müssen Sie den Obligatorischen Verkehrskunde-Unterricht besucht haben. 

Für den Kurs können Sie sich bei uns in der Fahrschule anmelden und wir melden Sie bei einen von unseren Partnerfahrschuluen an.

Der Kurs beinhaltet 8 Lektionen, 4 Tage à 2 Lektionen / Tag insgesamt 8 Stunden. 

Der Kurs ist ab dem letzten Kurstag zwei Jahre gültig. 

Vom Kursbesuch befreit sind Personen,

die bereits einen Führerausweis einer dieser Kategorien besitzen (A1,A,B1 oder B). 

 

 

 

Die Durchführung des Kurses:                 

                          

-Verkehrssehen (Gefahrenlehre, Funktion der Sinnesorgane, Blicktechniken)

-Umweltkunde (Verkehrspartner, Strassenkunde, Witterung und Tageszeit)

-Verkehrsdynamik (Fahrzeugsicherheit, Kräfte beim Fahren, Verkehrbewegungslehre)

-Verkehrstaktik (Fahrfähigkeit, Umweltbewusstsein, Taktische Regeln für sicheres Fahrverhalten)